Chinderhuus
Leitbild Grossfamilie
Pädagogisches Konzept
Tiergestützte Pädagogik
Integratives Modell
Betreuungsteam
Betreuungsangebote
Gesundheit und Ernährung
Galerie
Integratives Modell
Im Chinderhuus sind alle Kinder willkommen. Das schliesst auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen ein. Unser integratives Modell bezieht sich daher auch auf Kinder mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, sowie auf Kinder, welche durch andere Faktoren, wie ihre kulturelle oder soziale Herkunft oder ihren sonderpädagogischen Förderbedarf, von Benachteiligungen bedroht sind.
In unserem Verständnis ist das Zusammenleben verschiedenster Menschen eine Selbstverständlichkeit und gehört zum Alltag. Dies bietet den Kindern die Möglichkeit zu erleben, dass es normal ist, dass jeder Mensch anders ist. Die Kinder wachsen mit dem Wissen auf, dass Jeder auf seine eigene Art besonders ist und kein Kind sich der Gruppe genau anpassen muss, sondern dass es als selbst-verständliches Mitglied der ganzen Gruppe angesehen wird. Kinder mit Behinderung erfahren so, dass sie dazugehören und fühlen sich sowohl akzeptiert als auch aufgenommen. Alle Kinder bekommen in diesem integrativen Setting die Chance, von- und miteinander zu lernen und Freundschaften über alle Grenzen hinweg zu schliessen.
letztes Update: 06/05/19
design: \\harvestmoon\nicolas