Chinderhuus
Leitbild Grossfamilie
Pädagogisches Konzept
Tiergestützte Pädagogik
Integratives Modell
Betreuungsteam
Betreuungsangebote
Gesundheit und Ernährung
Galerie
Pädagogisches Konzept
Dem Kind soll die Möglichkeit geboten werden, ausserhalb der Familie neue Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln. Es soll Gelegenheit und Zeit haben, in spielerischer Form Verhaltensweisen und Fertigkeiten zu entwickeln, welche das Leben in der Grossgruppe fordert. Auch kann das Kind lernen, sich als gleichwertiges Gruppenmitglied zu fühlen, wodurch ihm zeitweise gelingt, sich von der direkten Führung des Erwachsenen zu lösen und selbständige Aktivitäten zu entwickeln.
Ohne ein überangebot an Spielsachen zur Verfügung zu stellen, sollen das Spiel und die Ideen abwechslungsreich und für verschiedene Bedürfnisse sein.
Zur täglichen Ergänzung gehören bei uns Spaziergänge, freies Spiel draussen und andere "Outdooraktivitäten", sowie das Miteinbeziehen in die täglichen Aufgaben.

Wir begegnen dem Kind mit Respekt und Achtung vor seiner Persönlichkeit.
Gewalt jeglicher Art lehnen wir als Erziehungsmittel strikte ab.

Das Kind soll im Lösen von Konflikten, im Sinne von Gewaltprävention, unterstützt werden, sofern es unsere Hilfe braucht.

Die Kinder sollen ermutigt werden, ihre Neugier auf das Leben aus eigener Kraft zu befriedigen, Hilfe zu erbitten und zu geben. Das bedeutet für uns, das Leben anregen, ihm jedoch freien Lauf bei seiner Entfaltung lassen.
Betriebskonzept
Hygienekonzept
Notfallkonzept
letztes Update: 19/01/19
design: \\harvestmoon\nicolas